Helium-Mining optimiert

Wir selbst haben mehrere hundert Standorte in Deutschland optimiert und vieles über das optimale Setup gelernt. Auf uns kamen immer mehr Menschen zu, weil keiner sicher war, welches Setup wirklich am Meisten HNT bringt. Wir haben unsere Erfahrungen geteilt und so schon bei hunderten Standorten die Erträge vervielfacht. Jetzt wollen wir das auch hier auf unserer Seite teilen und euch helfen...

  • Ausrichtung Antenne

    Die Antenne sollte steht senkrecht zum Boden ausgerichtet sein. Auch schon eine leicht schräge Antennen-Ausrichtung kann dazu führen, das du dich mit weniger Hotspots verbinden kannst und somit weniger Witnesses für HNT resultieren werden.

  • Kabellänge

    Ein Kabel hat immer einen Widerstand. Das hat zur Folge, dass die Sendeleistung selbst bei einem sehr dicken Kabel (LMR400) abgeschwächt wird. Deshalb ist es sehr wichtig ein Setup mit möglichst kurzem Kabel zu haben oder bei einer Kabellänge über 3m auf ein LMR400-Kabel umzusteigen, da dies selbst auf 10m nur 1,2db Verluste aufweist.

  • Standort & Höhe

    Das Beste Kabel & auch die beste Antenne bringen nichts, wenn man sie in den Keller stellt. Deshalb ist es unglaublich wichtig einen Standort zu wählen mit einer gewissen Höhe und im besten Fall 360° freie Sicht.

  • Umgebung & "Proof-of-Coverage"

    Bei der Wahl meines Standortes beeinflusst signifikant, mit wie vielen Geräten ich mich in der direkten Umgebung verbinden kann. Dabei sollte ich insbesondere darauf achten, dass mindestens 5-10 Geräte im Umfeld sind, mit die Möglichkeit auf eine Verbindung besteht.

  • Welche Antenne

    Da der Abstrahlwinkel bei einer 8dBi Antenne enger ist, strahle ich dafür wesentlich weiter. Eine optimale Höhe ist deshalb 15-20m, sodass ich über die Hausdächer hinweg strahle. Befinde ich mich in einem sehr unebenen Terrain oder auf einem Hochhaus mit mehr als 15 Stockwerken und möchte in meiner direkten Umgebung (3km Radius) möglichst viele Miner erreichen, so ist der Abstrahlwinkel einer 8dBi vermutlich zu eng und die Ergebnisse mit einer 5,8dBi Antenne besser.

  • Erträge

    In einer Umgebung mit sehr vielen Geräten, werden dabei die Erträge, welche pro erfolgreiche Verbindung ausgeschüttet werden, pro Verbindung geringer. Allerdings habe ich eine stabilere Ausschüttung, da ich mich selbst bei schlechtem Wetter immer mit genug Geräten verbinden kann. Wenn Du also planst deinen ersten Helium-Miner aufzustellen, solltest du darauf achten mindestens 5-10 HNT-Miner in deiner Umgebung zu haben.